Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir bieten

Qualifizierte Trainings und Beratungen für Unternehmen

Garantie

Professionalität durch langjährigen und branchenübergreifenden Erfahrungsschatz

   

 

AGB: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Die Teilnahme an Trainings, Beratungen, Vorträgen, sowie individuellen Coachingmaßnahmen erfolgt selbstverantwortlich. Es handelt sich bei den angebotenen Maßnahmen nicht um eine Therapie. Die Maßnahmen können eine erforderliche fachärztliche Hilfe nicht ersetzten.     

Anmeldung

Ihre Anmeldung zu einem Training oder Beratung kann mündlich oder schriftlich per Post oder  E-Mail erfolgen. Sie erhalten eine Bestätigung per Post oder E-Mail.

Preis

Es gilt der auf der Website veröffentlichte oder mit Ihnen schriftlich vereinbarte Preis.

Zahlung

Bei individuell vereinbarten Trainings sowie Beratungen und Coachings erhalten Sie eine Rechnung per Post. Bei ausgeschriebenen Seminaren erfolgt die Bezahlung des vereinbarten Preises per Überweisung auf das im Anmeldeformular angegebene Konto.

Absage der Teilnahme

Bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin können Sie ohne Kosten schriftlich von einer festen Buchung zurücktreten. Bei einer schriftlichen Stornierung bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 250,00 Euro. Bei einer späteren Absage wir der volle Rechnungsbetrag fällig. Dies gilt natürlich nicht, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer benennen können, der über die entsprechenden Teilnahmevoraussetzungen verfügt. Im Falle einer Terminabsage durch TEAM FISCHER erhalten Sie bezahlte Beiträge voll zurück. Weiter gehende Ansprüche bestehen nicht.

Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl bei Seminaren ist abhängig von der Vereinbarung.

Absage der Veranstaltung

Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen, sofern 3 Tage vor Seminarbeginn nicht die im Vertrag vereinbarte Mindestteilnehmerzahl erreicht worden ist. Wir sind jedoch stets bestrebt, Kurse durchzuführen, auch wenn diese nicht voll besetzt sein sollten. Nach Rücksprache mit den Teilnehmern wird dann nicht die Seminarform, sondern ein Gruppencoaching angeboten und die Zeit verkürzt.
Bei Inhouse-Seminaren werden die Absageklauseln individuell mit dem Auftraggeber vereinbart. 

 ... noch zwei Sätze zur Haftung
Jeder Teilnehmer übernimmt für sein Tun und Lassen während der Veranstaltung und in der Tagungsstätte selbst die Verantwortung. TEAM FISCHER haftet gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen, Verlust oder Beschädigung von Kleidung, Fahrzeugen usw.

 Datenerfassung

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Regelungen erfasst und gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Aglasterhausen.